| Mehr
Suche
Ihre Frage an den Berater
Geben Sie hier Ihre Frage an den Berater ein. Leider können wir nicht alle Anfragen veröffentlichen

Anzeige

www.youfit.de
Der Berater auf  Twitter
Folge Sie uns auf Twitter




Weitere Fragen
Offensichtlich stimmen Sie in Ihrer Vorliebe mit Ed Fox überein. Der sagt: „Das Aufregendste am Körper einer Frau...
Der A-Punkt ist etwas für Fortgeschrittene. Wer ihn finden will, muss genau wissen, wo der G-Punkt liegt. Ob der...
Leider ja. Zumindest, wenn Ihre Freundin gern und viel Kaffee trinkt. Die schwedische Forscherin Helena Jernström...
Dann gehören Sie einer Minderheit an. Denn drei von vier Männern wünschen sich eine Frau mit gepflegter...
Ja. Nicht normal wäre es, wenn sich Ihre Freundin stattdessen die Nägel manikürt, über das schlechte...

Multiple Orgasmen: So schenken Sie Ihrer Liebsten den Super-Höhepunkt

 

Dass Frauen multiple Orgasmen bekommen können ist kein Mythos der Pornoindustrie. Aber funktioniert das wirklich bei jeder Frau? Und wie erreichen Sie diese Spitzendisziplin der Liebeskunst? Der Berater weiß, worauf Sie achten müssen.

Bevor Sie sich bei Ihrer Partnerin unter Erfolgsdruck setzen, sollten Sie eines wissen: Es gibt – was Orgasmen anbelangt – zwei Typen von Frauen. Der Peak-Typ erreicht mit dem Orgasmus den Gipfel der Erregung. Die Frau ist dann fertig, ihre Erregungskurve fällt steil ab. Sie dann weiter zu stimulieren ist für sie unangenehm und kann sogar schmerzhaft sein – multiple Orgasmen können Sie bei einer Frau des Peak-Typs nicht erwarten. Die Erregungskurve bei Frauen des Plateau-Typs bleibt hingegen vor, während und nach dem Orgasmus relativ gleich. Ihre Lust ist meinst nicht mit einem Orgasmus gestillt. Also wagen Sie einen Versuch – Sie werden überrascht sein.

multiple_Orgasmen.jpg
Multiple Orgasmen sind die ganz hohe Liebeskunst

Multipler Orgasmus: verschiedene Arten

Bei multiplen Orgasmen unterschiedet man zwischen aufeinander folgenden und Reihen von Orgasmen. Ersteres ist kein "klassischer" multipler Orgasmus. Es sind vielmehr mehrere Orgasmen im Abstand von zwei und zehn Minuten. Zwischen den einzelnen Höhepunkten flaut die Erregung ab und muss jedes Mal neu aufgebaut werden. Die Reihen von Orgasmen sind das, was man für gewöhnlich unter multiplen Orgasmen versteht. Die Frau kommt dabei in Sekundenabstand mehrfach zum Höhepunkt, zwischen den einzelnen Orgasmen lässt die Erregung nicht nach.

Multipler Orgasmus: Wie gehts das?

Studien zufolge haben etwa 13 Prozent der befragten Frauen schon mal multiple Orgasmen erlebt. Die gute Nachricht für Männer: Sehr wenig Frauen haben an ihren Partner den Anspruch, dass er ihnen mehrere Höhepunkte hintereinander verschafft. Die schlechte Nachricht: Die meisten Damen kommen nur mehrmals, wenn sie es sich selbst machen. Dabei zuzuschauen, kann für Sie natürlich reizvoll sein. Wenn Sie es aber lieber mitmachen möchten, versuchen Sie folgendes: Während dem Geschlechtsverkehr sollten Sie gleichzeitig Klitoris und G-Punkt stimulieren, eines allein reicht meistens nicht. Eine andere Möglichkeit ist es, vom Oralsex sofort zur Penetration überzugehen, da so die Erregung der Frau nicht nachlässt.

Felix Lenbach
 

Kommentare

 Der Berater.de Alles, was Männer wissen müssen