| Mehr
Suche
Ihre Frage an den Berater
Geben Sie hier Ihre Frage an den Berater ein. Leider können wir nicht alle Anfragen veröffentlichen

Anzeige

www.just4men.de
Der Berater auf  Twitter
Folge Sie uns auf Twitter




Weitere Fragen
Laut einer Umfrage des Internet-Portals Love@Lycos wählten 41,4 Prozent der deutschen Frauen den Nickname „...
Sorry, das verstehen wir auch nicht. Denn statistisch gesehen, sind Sie der Traummann jeder fünften Singlefrau in...
Langfristig werden Sie wohl nicht darum herumkommen, auch mal etwas zu sagen. Aber für den Anfang gilt: Machen...
Weibliche Intuition sollte man niemals unterschätzen. Ihre Kollegin hat Recht - und die Wette gewonnen. Denn die...
Mit einem lockeren Spruch einen Flirt beginnen ­ ein schwieriges Unterfangen. Das Emnid-Institut in Bielefeld ist...

Fünf Abtörner, die jede Frau in die Flucht schlagen

 

Es gibt Dinge, die gehen Frauen auf die Nerven. Wahnsinnig. So dass sie das Weite suchen. Sollten Sie das vermeiden wollen, lesen Sie sich die fünf größten Abtörner, die der Berater für Sie aufgelistet hat, sorgfältig durch. Wenn nicht, auch.

Abtörner 1: Abspacken

Beachten Sie, dass Luftgitarre zu spielen im Club das getanzte Äquivalent ist zum Tragen eines T-Shirts mit dem Aufdruck „Bier formte diesen wunderschönen Körper“.

Abtoerner.jpg
Ihnen macht Luftgitarre spielen Spaß? Aber bitte nur, wenn keine Frauen zugucken

Abtörner 2: Dick auftragen

Denken Sie daran: Manchmal ist weniger mehr. Das gilt unter anderem für Solarium, Rasierwasser, Strähnchen im Haar.

Abtörner 3: Angeben

Es lässt Sie nicht attraktiver rüberkommen, wenn Sie ständig von anderen Frauengeschichten erzählen.

Abtörner 4: Verniedlichen

Die Spezies Mann, die „mal kurz für kleine Königstiger“ muss, sollte genauso vom Aussterben bedroht sein wie der Königstiger.

Abtörner 5: Ausrasten

Frauen mögen es, wenn Sie ein bisschen Eifersucht zeigen. Ein bisschen. Sie mögen es aber nicht, wenn Sie gleich eine Szene machen, nur weil der Kellner sie nett angeschaut hat.

Alexander Neumann-DelBarre / Maximilian Reich
 

Kommentare

 Der Berater.de Alles, was Männer wissen müssen