| Mehr
Suche
Ihre Frage an den Berater
Geben Sie hier Ihre Frage an den Berater ein. Leider können wir nicht alle Anfragen veröffentlichen

Anzeige

www.just4men.de
Der Berater auf  Twitter
Folge Sie uns auf Twitter




Weitere Fragen
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Folgen Sie einfach Ihrem männlichen Instinkt. Die britische Beziehungsexpertin...
Was sind Sie denn für einer? Sich erst die Zügel aus der Hand nehmen lassen und dann rumnölen. Und die Nummer...

Bed & Breakfast: Das kommt an, wenn sie zum Frühstück bleibt

 

Sie waren erfolgreich und wachen nach einer Wahnsinns-Nacht neben Ihrem Date auf. Die Chemie stimmt, die Dame hat sich Frühstück verdient – doch was bieten Sie ihr? Der Berater weiß es.

„How I Met Your Mother“-Figur Barney Stinson behauptet: Für Frauen gelten dieselben Regeln wie für Gremlins. Lass sie nicht nass werden (Heißt: Sie darf nicht bei dir duschen), setze sie nie Tageslicht aus (Heißt: Triff sie nur abends oder nachts) und füttere sie nie nach Mitternacht. Was bedeutet: Nach einem One-Night-Stand ist Frühstück tabu. Sie wird sonst nur anhänglich. Soweit die Theorie. Nun wollen Sie aber eine der heiligen Stinson-Regeln brechen und ihr am Morgen danach etwas servieren. Gut, so soll es sein – beachten Sie aber wenigstens diese Hinweise. Nicht von Barney Stinson, sondern vom Berater.

Fruehstueck.jpg
Sie hat sich ein Frühstück verdient? Der Berater weiß, was Sie ihr servieren können

Das Frühstück danach: Fangen Sie mit Kaffee an

Nicht gleich alles auf einmal. Sie mögen die Frau, prima, und sie schaut Sie auch bei Tageslicht verträumt an, super – wenn Sie aber gleich nach dem Aufwachen ein Tablett mit Rühreiern, Speck, Marmelade und fünf Sorten Bircher-Müsli anschleppen, zerstören Sie jedes Knistern. Das riecht und schmeckt nach Großmutters Überfürsorglichkeit. Bieten Sie ihr erst einmal Kaffee an. Wichtig für den Morgen danach: Als Alternative sollten Sie immer verschiedene Teesorten im Schrank haben. Erst wenn sie darauf positiv reagiert, können Sie ans Essen denken.

Das Frühstück danach: Auf Signale achten

Sie räkelt sich im Bett, dreht sich noch mal rum und macht keine Anstalten, Ihre Wohnung zu verlassen? Womöglich grummelt es schon in ihrem Magen? Dann haben Sie sie in der Nacht ganz schön ausgelaugt! Klare Anzeichen dafür, dass sie mit Ihnen schlemmen möchte. Trotzdem nicht einfach in die Küche verschwinden – fragen Sie direkt, ob sie etwas essen möchte und wenn ja, wie viel. Entsprechend viel oder wenig tischen Sie auf. Wobei die wenigsten Frauen nach der ersten gemeinsamen Nacht zugeben, wenn sie Hunger haben wie ein Holzhacker.

Das Frühstück danach: Frische Zutaten sind top

Frauen stehen morgens nicht auf Würstchen oder Kartoffelsalat - außer sie verlangt explizit danach. Kramen Sie alles aus Ihrem Kühlschrank zusammen, was frisch ist, vor allem Obst. Dazu Joghurt oder Quark. Erdbeeren mit Schlagsahne könnten gleich die nächste Runde im Bett einläuten. Außerdem möglichst dunkles Brot mit Frisch- oder Hartkäse. Wenn Ihr Kühlschrank nur Bier, Senf und einen vier Wochen alten Emmentaler ausspuckt, können Sie auch zum nächsten Bäcker huschen. Stellen Sie aber sicher, dass sie in der Zwischenzeit in Ihrer Wohnung nichts findet, das Sie in peinliche Situationen bringt. Auf keinen Fall aber setzen Sie ihr Reste von gestern vor! Den Bottich Spaghetti futtern Sie später brav allein.

Das Frühstück danach: Das sollten Sie immer parat haben

Wappnen Sie sich für den Sex-Fall der Fälle. Wenn Sie feiern gehen und die Chance auf eine neue Bekanntschaft besteht, gehen Sie vorher einkaufen. Und zwar:

  • 1. Croissants zum Aufbacken
  • 2. Butter
  • 3. Marmelade
  • 4. Joghurt
  • 5. Obst der Saison
  • 6. Kaffee und Tee
Dann sind Sie bestens für Damenbesuch gewappnet.

Das Frühstück danach: Führen Sie sie aus

Und wenn gar nichts mehr hilft: Führen Sie sie zum Frühstück aus. In dem Fall sollten Sie sich aber wirklich sicher sein, dass Sie sie wiedersehen wollen und sie es Ihnen wert ist. Vorteil: Sie müssen Ihren Kühlschrank-Inhalt nicht offenlegen.

Pierre Winkler
 

Kommentare

 Der Berater.de Alles, was Männer wissen müssen